Voriger
Nächster

Haus mit Charme und Entwicklungspotential

Bei dieser charmanten Doppelhaushälfte handelt es sich um ein typisches „Siedlungshaus“ in schöner ruhiger Wohnlage.

349.000 €

Kaufpreis

108 m²

Wohnfläche

5

Zimmer

459 m²

Grundstück

Objektbeschreibung

Bei dieser charmanten Doppelhaushälfte handelt es sich um ein
typisches „Siedlungshaus“ in schöner ruhiger Wohnlage mit
vielen kleinen Zimmern auf 2 Etagen, Erdgeschoss, einfach
ausgebautem Dachgeschoss und über der Garage.

Die Wohnräumlichkeiten verfügen, bei 6-7 relativ kleinen
Zimmern (!), über eine Wohnfläche von ca. 101 m².

Hinzu kommt eine teilweise mit Glas überdachte Terrasse mit
weiteren ca. 7 m² anrechenbarer Wohnfläche und der Keller und
die „Garage“ mit üppigen ca. 61 m² Nutzfläche.

Mit dem Haus ist ein relativ großes Grundstück mit tollem
eingefriedeten Garten und einem zusätzlichen überdachten
Sitzplatz verbunden -ideal für Kinder, Hobbygärtner oder
Grillfreunde.

Das Gebäude wurde ca. 1953 erstellt. Danach fanden einige Umbauten statt:
1959 Umbau eines Kleintierstalles in eine Garage (für moderne
KFZ zu klein!)
1966 Dachgeschossausbau, Einbau einer Dachgaube
ca. 2015 Einbau eines Zimmers über der Garage

Ausstattung u. Raumaufteilung

Erdgeschoss:
3 Zimmer, Küche, Bad mit WC, überdachte Terrasse

Zwischengeschoss über der Garage:
1 Zimmer
Gäste-WC

Dachgeschoss:
2 -3 Zimmer

Untergeschoss:
3 Kellerräume, Öllagerraum

Die Raumaufteilung im EG mit kleinen Zimmern, die
haustechnischen Anlagen und der Innenausbau entsprechen
überwiegend nicht mehr den heutigen Anforderungen. und
müssten ggf. angepasst/modernisiert werden.

Dies gilt auch für den energetischen Zustand des Gebäudes.,
bisher ohne Wärmedammmaßnahmen an Dach oder Fassade.

Heizung:
Das Erdgeschoss wird durch eine ölbefeuerte Etagenheizung
beheizt. Die Heizungsanlage wurde 2014 erneuert.
Die Beheizung der Räume im Dachgeschoss erfolgte bisher über
einen Öleinzelöfen, das Zimmer über der Garage wird elektrisch
beheizt.
Warmwasserbereitung über Elektroboiler.

Sanitär:
Ca. in 2005 wurde im EG ein Tageslichtbad neu eingebaut und
installiert. Mit Badewanne, Waschbecken und WC.
Im Treppenhaus befindet sich im EG ein weiteres WC im Zustand
der ca. 60er-Jahre.

Fenster:
Die Fenster im Erdgeschoss wurden in 1999 (Gebäuderückseite)
bzw. 2019 (Straßenseite) durch Kunststofffenster ausgetauscht.
Im Dachgeschoss sind noch Holzverbundfenster aus den ca.
60er-Jahren. verbaut.

Grundrisse / Flächenberechnungen

Kosten

Kaufpreis: 349.000 Euro

Der Nachweis der Immobilie oder des Verkäufers bzw. die Vermittlung eines Kaufes ist für den Käufer provisionspflichtig.
Es fällt dann für den Käufer eine Maklerprovision in Höhe von 2,975% (incl. 19%MWSt.) des Kaufpreises zur Zahlung an.

Details

Energie & Versorgung

Lage

73035 Göppingen, Göppingen (Kreis).

Die Immobilie befindet sich im sehr gefragten Göppinger Teilort „Jebenhausen“ in einer sehr schönen Wohnlage, in einer ruhigen Anliegerstraße.

Einrichtungen der Grundversorgung und Betreuungseinrichtungen für Kinder sind in nächster Nähe fußläufig erreichbar – Ideal für Familien mit Kindern!
Ebenso Bushaltestellen für den Anschluss nach Göppingen.

Gleichzeitig befinden Sie sich in wenigen Gehminuten im Naherholungsgebiet „Eichert“ mit schönen Spaziermöglichkeiten.

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

Wie kann ich Ihnen helfen

Ich berate Sie gerne
Werner- Jüngling

Werner Jüngling

Karlsbader Str. 7
73035 Göppingen

0151-569 564 52

info@juengling-immobilien.de

DARF ICH SIE ZURÜCK RUFEN?

Erlaubnis zur Kontaktaufnahme